Brushlettering verblenden

Brushlettering verblenden

Endlich kommt nochmal auf meinem Blog ein Tutorial zum Thema Brushlettering verblenden.
Wie die meisten von Euch wissen, poste ich meistens auf Instagram und Youtube meine Tutorials.
Zeig mir Deine Ergebnisse unter dem Hastag: #einfachlettern – ich freue mich auf Eure Ergebnisse!

Verblenden kann man ganz einfach, allerdings ist es sehr wichtig, dass Ihr das richtige Papier verwendet. Ohne das richtige Papier bekommt Ihr kein schönes Ergebnis, also ich habe es noch nie geschafft mit normalen Papier zu verblenden. Das Papier saugt die Farbe direkt auf und man kann dann nichts mehr verblenden (vermischen).

Ich habe von Canson Bristol hier das Papier verwendet. Damit klappt es prima. Ihr könnt auch Aquarellpapier benutzten, müsst allerdings aufpassen, dass Ihr Euch nicht die Spitzen Eurer Tombows ruiniert! Für weitere Materialempfehlungen rund ums Lettern schaut doch hier mal vorbei!

Materialien:
– 2 Brushpens
– 1 Fineliner

1. Zuerst schreibt Ihr Euer Wort / Spruch helleren Farbe auf. Ich habe hier den Tombow Dualbrushpen Nr. 992 verwendet.

Brushlettering verblenden

2. Jetzt mit der dunklen Farbe den unteren oder oberen Teil nachmalen. Hier habe ich den Tombow Dualbrushpen Nr. 977 verwendet.

Brushlettering verblenden

3.  Jetzt mit der helleren Farbe von der dunklen in die helle Farbe vorsichtig verreiben / verblenden. Arbeitet hier ganz vorsichtig und sorgfältig, damit Ihr das Papier nicht aufreibt.

Brushlettering verblenden

4. Zum Schluß noch mit dem Fineliner Schatten ziehen und fertig ist Eurer Lettering. Hier habe ich einen Edding Profipen 0,1 mm verwendet.

Brushlettering verblenden

Seid Ihr auf der Suche nach weiteren Inspirationen? Dann besucht mich doch mal auf Instagram, da poste ich tägliche eine neue Inspiration. Auf Youtube gibt’s einmal wöchentlich ein schönes Tutorial zum Thema Lettering, Bulletjournal oder eine hübsche DIY Idee.

Bis bald
Eure Jane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.